Sie sind hier:

12. bundesweiter Borderline-Trialog am 18.3.2016

Programm am Vormittag

Beginn 9:30 h


Grußworte von Helmut Nawratil , Vorstand Bezirkskliniken und Dr. Uwe Enders, komm. Chefarzt Ansbach

Borderline - und dann ?! eine Familie wird mit der Borderline-Diagnose ihrer 15jährigen Tochter konfrontiert. Sabrina, Gudrun und Matthias erzählen von ihren Erfahrungen und Entwicklungen.

Stationen... künstlerischer Input unserer Künstlergruppe "die Unabsehbaren"

Borderline und die Auswirkungen in verschiedenen Lebensabschnitten moderierter Dialog zwischen Borderline-Betroffenen und Prof. Dr. Martin Bohus (Zentralinstituts für Seelische Gesundheit , Mannheim)

dazwischen gibt es natürlich Kaffee-Pausen

Workshops am Nachmittag

(1) Borderline - und dann...!? Hürden, Steine & Erfolge auf dem Weg zur Gesundung Trialogischer Austausch mit den Teilnehmern & Prof. Martin Bohus

(2) Stresstoleranz mit Hilfe der fünf Sinne Achtsamkeit & Stresstoleranz durch Training der Sinneswahrnehmung mit Dr. Florian Filipp, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Bezirksklinikum Ansbach, DBT im stationären Setting (ausgebucht)

(3) Skills- der dialektische Weg zur inneren Balance, Workshopleitung OÄ Dr. Christine Bofinger & Dr. Dörrie, Klinikum Nürnberg Nord - dieser Workshop ist bereits ausgebucht!

Veranstaltungsort

der Trialog findet im Festsaal des Bezirksklinikums Ansbach statt.
Adresse: Feuchtwangerstraße 38, 91522 Ansbach

wichtig: der Parkplatz des Bezirksrathauses in der Dazingerstraße steht nicht zur Verfühung! Wir empfelen wegen der schwierigen Parkplatzsituation vor Ort, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu kommen oder Fahrgemeinschaften zu bilden.

Kosten

Die Tagungsgebühr in Höhe von 30 € (inkl. Mittagessen) werden bei Beginn der Veranstaltung an der Kasse bezahlt. Ermäßigung möglich!

Anmeldung

Vorname
Nachname
E-Mail *
Hiermit melde ich mich verbindlich zum 12. bundesweiten Borderline-Trialog am 18.03.2016 an. Und ich interessiere mich für folgenden Workshop:
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *