Borderline-Trialog Kontakt- und Informationsstelle

Die Borderline-Trialog Kontakt- und Informationsstelle ist ein Beratungsangebot für Betroffene, Angehörige und professionell Tätige.

Die Beratung ist kostenlos und findet selbstverständlich unter Einhaltung der Schweigepflicht statt.

Termine für eine Beratung können telefonisch oder per mail vereinbart werden. (Bitte möglischst eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter sprechen, wenn Sie mich nicht direkt erreichen. Wegen Vortragsveranstaltungen, externen Terminen und persönlichen Beratungsgesprächen ist das Büro nicht ständig besetzt.)

Ansprechpartnerin ist Anja Link, Diplom-Sozialpädagogin (FH).

Träger der Stelle ist der Förderverein Ambulante Krisenhilfe e.V. (www.krisendienst-Mittelfranken.de), die Kosten für 50% der Stelle hat dankenswerterweise der Bezirk Mittelfranken übernommen.

Um die restlichen 50 % Finanzierung zu ermöglichen, haben wir den Förderkreis Borderline-Trialog e.V. gegründet.

Share by: