Programm bundesweiter Borderline-Trialog

Borderline in der Familie
13. bundesweiter Borderline-Trialog am 17.3.2017
im Bezirksklinikum Ansbach (Bayern/Mittelfranken)

pdf-Flyer

Vorträge am Vormittag, ab 9:30 Uhr

Was gibt´s Neues?

ADHS & Borderline - zwei Seiten einer Medaille?
Dr.phil. Roy Murphy, Leitender Psychologe, Schön Klinik Bad Bramstedt

Das Adoleszentenzentrum für Störungen der Emotionsregulation am ZI Mannheim – Vorstellung und erste Erfahrungen Prof. Dr. Christian Schmahl,
Ärztlicher Direktor Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit


DBT-ACES am Klinikum Nürnberg Nord Sascha Meyer, Stationspsychologe DBT-Station im Klinikum Nürnberg Nord/Süd

Arbeit als DBT-Peer-Coach im stationären Setting Yvonne Scharf, ZI Mannheim



Schwerpunktthema:

Borderline in der Familie
Dialog Eltern-Großeltern-Betroffene-Kinder, mit Impulsreferat



Und:
 die Unabsehbaren!
Ilzes Geburtstags-Feier
(Performance)



(Fortbildungspunkte sind beantragt)


Mittagessen

Menü 1: Fleischgericht
Kalbsgulasch in Champignonrahm  mit Spätzle und Buttergemüse 

Menü 2: Vegetarisch
Spinat-Ricotta Knödel  an Gemüsesugo 

Menü 3: Gluten und Lactosefrei
Linseneintopf   leicht  scharf  mit Kokossaft und Tomaten



Workshops am Nachmittag

  • Trialog zum Thema: Borderline in der Familie
  • Die Arbeit mit Werten im DBT-ACES Sascha Meyer & Annalena Schmitt, Klinikum Nürnberg Nord
  • Vertiefung zu ADHS als Komorbidität  Dr. Roy Murphy
  • Kinder psychisch kranker Eltern Rut Wahrenburg, Dipl.-Sozialpädagogin (FH) Nürnberg

Die Workshops haben z.T. eine Teilnehmerbegrenzung! Der Eingang der Anmeldung entscheidet über die Platzreservierung.


Für die Workshops "Kinder psychisch kranker Eltern"  & "DBT-ACES" sind keine Anmeldungen mehr möglich!


Anmeldung

Hier können Sie sich online zum 13. bundesweiten Borderline-Trialog anmelden. Die Teilnehmergebühr in Höhe von 30 Euro (inklusive Mittagessen) werden bei Tagungsbeginn bezahlt. Ermäßigung möglich.

Anmeldeschluss ist der 10. März 2017.






Bitte wählen Sie für Ihre Anmeldung Ihren Workshop-Favoriten und geben uns zusätzlich eine Alternative an, falls der Wunsch-Workshop ausgebucht sein sollte:

(1) Borderline in den Familien
(2) DBT-ACES, Arbeit mit Werten (ausgebucht)
(3) ADHS - Diagnostik & Behandlung
(4) Kinder psychisch kranker Eltern (ausgebucht!)

Ihre Anmeldung

Veranstaltungsort/Anfahrt

Adresse: Bezirksklinikum Ansbach, Feuchtwangerstraße 38, 91522 Ansbach

Mit dem PKW:
Wichtig(!): der Parkplatz des Bezirksrathauses in der Danzigerstraße steht nicht zur Verfügung! Wir empfehlen wegen der schwierigen Parkplatzsituation vor Ort, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu kommen oder Fahrgemeinschaften zu bilden.
Anreise von der A6 über die Ausfahrt Herrieden, Richtung Ansbach; nach Ortsschild Ansbach ca. 500 m, dann Auffahrt links.
Vom Stadtzentrum kommend auf der B14 Richtung Feuchtwangen/Stuttgart fahren; das Bezirksklinikum ist ausgeschildert.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit der Bundesbahn bis Bahnhof Ansbach; dann ab Schlossplatz (in der Nähe) mit dem Bus Linie 756 Richtung Waldfriedhof zur Haltestelle Bezirksklinikum; Fahrzeit etwa 8 Minuten




Share by: